Führungskräfte-Coaching mit 90% Zielerreichung

Die Wirksamkeit von Coaching für Führungskräfte gilt als wissenschaftlich gesichert. Durch persönliches Online-Coaching mit digitaler Transferunterstützung entwickeln Sie Ihre Leadership-Qualität.

Dank evelop_me konnte ich meine Persönlichkeits- und Führungskompetenzen in meinem individuellen Tempo auf ein neues Level bringen. Dabei hat mir die Kombination aus fundierten Übungen zur Selbstreflexion sowie Coaching-Sessions geholfen, mein Coachingziel mit Leichtigkeit zu erreichen.
Catherina Lugauer
Teamleiterin Organisationsentwicklung

Vorteile für Mitarbeiter und Führungskräfte

Wir stellen Sie in den Mittelpunkt und gestalten Ihren individuellen Veränderungsprozess.

Entwickeln Sie echte LeadershipQualität 

Mit Leadership- als auch Managementqualität ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass Ihr Team überdurchschnittlichen Erfolg hat.

Arbeiten Sie mit mit einem Top-Coach    

Jeder evelop_me-Coach hat eine fundierte Ausbildung und einen langjährigen Erfahrungsschatz als Coach sowie als Führungskraft.

Genießen Sie absolute Vertraulichkeit  

Wir stehen für die kompromisslose Einhaltung ethischer Standards. Jedes Ihrer Anliegen wird vertraulich behandelt.

Wachsen Sie über sich hinaus 

Wir befähigen Sie Herausforderungen selbst anzugehen. Sie sind bedeutsam, selbstbestimmt und einflussnehmend in Ihrem Beruf.

Kostenfreies Produktblatt erhalten

Erfahren Sie im Produktblatt, wie Mitarbeiter und Führungskräfte profitieren. Jetzt Formular ausfüllen, damit Ihnen einer unserer Experten das Produktblatt sendet und Ihnen bei allen Fragen zur Verfügung steht.

Jetzt evelop_me kennenlernen

  • Farblich gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Führungskräfte-Coaching steigert die Leistungsfähigkeit und Zielerreichung

Personen, die ein Coaching in Anspruch genommen haben, werden nach dem Coaching als leistungsfähiger eingeschätzt (Jones et al., 2015). Wissenschaftliche Studien sprechen zudem dafür, dass Coaching dem Training als andere Form der individuellen Personalentwicklung in seiner Wirkung überlegen ist (Kotte et al., 2018). Die Transferstärke von Coaching – als Format, das individuelle Bedürfnisse berücksichtigt und einen selbstgesteuerten Lernprozess im Alltag unterstützt – ist hoch und ermöglicht eine unmittelbare Steigerung der Arbeitsleistung. Zudem verfügen Personen nach einem Coaching über eine höhere Zufriedenheit mit ihrer Arbeit und fühlen sich stärker an ihr Unternehmen gebunden (Theeboom et al., 2013).

Führungskräfte-Coaching steigert die Handlungsfähigkeit: Coaching verleiht Führungskräften die Möglichkeit zur Reflexion, um in herausfordernden Situationen handlungsfähig zu sein. Dabei ist Führungskräfte-Coaching hochwirksam und steigert die individuelle Performance stärker als Training. Der Fokus unseres Führungskräfte-Coachings fördert daher Menschen in ihrer Weiterentwicklung.

Führungskräfte mit evelop_me entwickeln

Führungskräfte Coaching Persönliches Coaching und Transferunterstützung

Digitales Coaching ist genauso wirksam wie Face-to-Face-Coaching

Wissenschaftliche Studien kommen zu dem Ergebnis, dass Coaching-Settings im Face-to-face sich in ihrer Effektivität nicht von Coaching-Formaten, die virtuelle Elemente wie das Telefon oder schriftliche Kommunikation (E-Mail/Chat) integrieren, unterscheiden. Was bedeutet dieser Befund? Virtuelles Coaching bietet enorme Vorzüge in Bezug auf Kosten- und Zeitersparnis, zudem ist es flexibel und ortsungebunden realisierbar – ein echter Vorteil, nicht nur für dezentral aufgestellte Organisationen, sondern nach unser aller Erfahrung der letzten Monate und der steigenden Bedeutung von Remote-Leadership für alle Unternehmen ein Erfolgsfaktor.

Coaching-Modell zur Steigerung der Selbstwirksamkeit​

Das wissenschaftlich fundierte Wirkmodell integriert die persönlichen Ziele und Visionen der Coachees für eine Steigerung der Selbstwirksamkeit. Das selbst entwickelte Modell vereint dabei anerkannte Coaching-Forschung und eigene Coaching-Expertise.​

Führungskräfte Coaching Wirkmodell

Führungskräfte-Coaching als Wegweiser individueller Veränderung ​

Jahrzehntelange Forschung zeigt, dass Veränderung am erfolgreichsten ist, wenn auf ein positives Ziel hingearbeitet wird – sowohl für die Führungskraft als auch für die Organisation. ​​

Leadership-Coaching zur Steigerung der Wirksamkeit für Unternehmen​

Unter Berücksichtigung vorhandener Ressourcen unterstützen wir Ihre Führungskräfte dabei, selbstwirksamer zu handeln – und damit wiederum mehr Wirksamkeit für Ihr Unternehmen zu erzielen.​

Nachhaltige Veränderung durch Leadership-Coaching​

Unser Führungskräfte-Coaching schafft einen geschützten Raum für Momente der Reflexion. Die neuropsychologische Forschung belegt, dass sich mit unserem Vorgehen nachhaltige Veränderungen im Alltag etablieren lassen. ​

Zielerreichung im Coaching mit dem evelop_me Drei-Ebenen-Ansatz

Führungskräfte Coaching 3 Ebenen Modell

Einzigartige Integration von Übungen und Modellen im persönlichen Coaching​​​

Unser Führungskräfte-Coaching vereint drei Ebenen, die es ermöglichen, persönliches Coaching digital zu unterstützen und so zu einer nachhaltigen Veränderung führen.

Persönliches Coaching mit digitaler Transferunterstützung​

Durch unseren handverlesenen Coach-Pool finden wir für jede Führungskraft zügig den passenden Coach, um gemeinsam an den definierten Coaching-Zielen zu arbeiten. Wir garantieren höchste Zufriedenheit von Ihrem Coachee mit seinem Coach und finden andernfalls umgehend eine Alternative. Die Nachhaltigkeit, der in den Coaching-Sessions angestoßenen Themen, wird über eine digitale Prozessunterstützung vertieft, die sich aus den Wirkmechanismen unseres Coaching-Ansatzes ergibt.

Themenbezogene Selbst-Coaching-Übungen​

Zwischen den Coaching-Sessions stehen Online Coaching Übungen zur Verfügung, die zur intensiven Auseinandersetzung mit relevanten Führungsfragen anregen. In diese Übungen ist unsere jahrzehntelange Kienbaum-Expertise aus der Führungskräfteentwicklung eingeflossen. ​
​ ​

Unterstützung des Coachings durch Leadership- und Management-Modelle​​

In der Praxis erweist es sich bisweilen als hilfreich, als erfahrener Coach auch Modelle zu relevanten Führungsfragen einfließen zu lassen und entlang dieser, die Reflexion im Führungskräfte Coaching zu unterstützen. Dabei setzen unsere Coaches stets bei der Führungskraft als Person an und coachen die Person – und nicht das Problem. Sprich, wir befähigen den Coachee, selbst eine Lösung für seine Situation zu finden.

Führungskräfte-Coaching mit Zertifikat

Als Nachweis für Ihre Entwicklung erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat für unsere thematischen Coaching-Programme. Wir gratulieren Ihnen zum Abschluss des Coachings und stellen sicher, dass Sie Teil unserer Coaching Community bleiben und Ihr Netzwerk über Ihre persönliche Leistung informieren können. 

Führungskräfte Coaching Zertifikat

Ausgezeichnetes Führungskräfte-Coaching

Wir stehen wiederholt auf Platz 1 des BesteBerater-Rankings im Bereich Human Resources und Coaching.

Beste Berater Siegel

Unser Coaching wurde für seine herausragende Wirksamkeit und unsere hohen Qualitätsstandards ausgezeichnet.

PrismAward Belgium

Coaching Literaturliste für Interessierte

  • Jones, R. J., Woods, S. A. & Guillaume, Y. R. F. (2015). The effectiveness of workplace coaching: A meta-analysis of learning and performance outcomes from coaching. Journal of Occupational and Organizational Psychology. https://doi.org/10.1111/joop.12119
  • Kotte, S. et al. (2018). Stand der Coachingforschung: Ergebnisse der vorliegenden Metaanalysen. In: Greif, S., Möller, H. & Scholl, W. (Hrsg.) (2018). Handbuch Schlüsselkonzepte im Coaching (S. 553-562). Heidelberg: Springer.
  • Schermuly, C. C. (2019). Erfolgreiches Business-Coaching: Positive Wirkungen, unerwünschte Nebenwirkungen und vermeidbare Abbrüche. Weinheim: Beltz.
  • Schermuly, C. C. (2019). New Work – gute Arbeit gestalten: Psychologisches Empowerment von Mitarbeitern. Freiburg: Haufe.
  • Theeboom, T., Beersma, B. & van Vianen, A. E. M. (2014). Does coaching work? A meta-analysis on the effects of coaching on individual level outcomes in an organizational context. The Journal of Positive Psychology, 9(1), 1-18.